Kategorie:Hinner

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Hinner begann seine Laufbahn als Rosenzüchter 1897 bei Peter Lambert in Trier, um sich bereits 1901 zusammen mit Nicola Welter als Firma Welter & Hinner in Trier selbständig zu machen. Das war nicht von langer Dauer, denn 1906 arbeitete er als Züchter bei Philipp Geduldig in Kohlscheid bei Aachen, um dann 1908 in Lohausen bei Düsseldorf allein eine Gärtnerei zu gründen.

  • Sein Sohn Peter W. Hinner wanderte in den 1920er Jahren in die USA aus und gründete in Woodstock, Illinois, USA zusammen mit den Brüdern Bauske die Rosengärtnerei Bauske Bros. & Hinner, die bis 1966 bestand. Peter Hinner verstarb im April 1985 in Woodstock, bei Chicago.


Weblinks • External links • Liens externes