Janet's Pride

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Janet's Pride, Foto David Austin Roses
Janet's Pride, Aquarell von Alfred William Parsons

Botanische-Kreuzung, vor 1892 - von Züchter/breeder/obtenteur Whitwall, UK, entdeckt.
Eltern/parents/parentage: Rubiginosa-Hybride

Allgemeines • Preface • Remarques

Die Rose wurde von Whitwall, einem Rosenliebhaber aus Darlington, UK, in seinem Garten entdeckt. Er benannte sie nach seiner Frau Janet. 1892 brachte sie William Paul sie in den Handel.
Es gibt Rosenfachleute, die glauben, es habe sich um die Wiedereinführung von 'Clémentine' gehandelt, die Jacques-Louis Descemet, Frankreich, um 1810 gezüchtet hat, und die von Jean Pierre Vibert 1813 mit den anderen Rosen Descemets übernommen und als 'Rose Jay' vertrieben wurde.

Blüten • Blooms • Fleurs

Große, halbgefüllte, schalenförmige Blüten mit gold-gelben Staubgefäßen. Rundliche Knospen mit lang überstehenden, blättrigen Kelchblättern. Stark duftend. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Violett-rosa mit großem weißen Blütengrund und z.T. breiten, weißen Petalen-Mittellinien.

Hagebutten • Hips • Fruits

Große, kugelförmige, orange Hagebutten mit kleinem Hals und anhaftenden Kelchblättern.

Wuchs • Growth • Port

Strauch, 1.5 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

5- bis 7-fiedriges, dunkelgrünes Laub mit spitz-ovalen, fein gezähnten Blättern.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Meine Rose • My rose • Mon rosier

mein Ort xyz, place, localité

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von XYZ und wächst (veredelt/wurzelecht).
My rose is from xyz and grows on it's (own roots, is grafted)
Mon rosier vient de/de chez XYZ et pousse (sur un porte-greffe/sur ses propres racines).


Sie wächst in (Ort: XYZ), der Standort ist (sonnig/schattig), mein Boden ist (sandig, schwer, lehmig o.ä.).
It grows in (Name of your city), the place is (sunny, shady), my soil is (sandy, heavy, clay...)
Il pousse à (localité: XYZ), l'emplacement est (ensoleillé/ombragé), mon sol est (sablonneux, lourd, argileux, etc...)


Der Duft ist XYZ (Text Duftkategorie).
The fragrance is.. (text category of fragrance)
Le parfum est XYZ (texte catégories de parfums)


Meine Rose duftet (Beschreibung mit Deinen Worten).
My rose has a fragrance.. (like, remids me of.. describe your impression)
Mon rosier a un parfum de ... / sent le/la ...(Décris le parfum)


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature