Rosa gallica 'Semiplena'

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rosa gallica 'Semiplena'
Foto Gesamt fehlt

Gallica, vor 1770, vor 1808 - Züchter/breeder/obtenteur unbekannt, Europa
Eltern/parents/parentage: Varietät von Rosa gallica L.

Allgemeines • Preface • Remarques

Eine halbgefüllte Rosa gallica wird bereits von Richard Weston 1770 beschrieben, dann wieder 1808 von Friedrich Gottlieb Dietrich, allerdings stets als rot oder karmesinrot. Nun hat man damals gern purpur-violett auch als rot bezeichnet. Damit könnte aber auch Rosa gallica 'Officinalis' gemeint gewesen sein, die man ja auch als Rosa gallica 'Semi-duplex' bezeichnet. Sie unterscheidet sich jedoch von der hier beschriebenen Rose, die vielleicht eine Varität von ihr ist.

Blüten • Blooms • Fleurs

Mittelgroße, leicht halbgefüllte Blüten mit gelben Staubgefäßen. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Rosa-violett-rot, fein marmoriert, hellerer Blütengrund. Im Blühverlauf verblassend.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Strauch.

Blätter • Foliage • Feuillage

5- bis 7-fiedriges, kräftig grünes Laub mit lang-spitz-ovalen, fein gezähnten Blättern. Jung mit einem sehr schmalen rot-braunem Rand.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑



Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • Richard Weston, The Universal Botanist and Nurseryman, 1770 Seite 249, R. gallica - Semi-double Red Rose
  • Friedrich Gottlieb Dietrich, Vollständiges Lexicon der Gärtnerei und Botanik oder alphabetische Beschreibung vom Bau, Wartung und Nutzen aller in und ausländischen, ökonomischen, officinellen und zur Zierde dienenden Gewächse Quadrangularis bis Scleria, 1808 Seite 234