Kategorie:Kiese

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Hermann Kiese (* 8.5.1865 - ✝ 22.9.1923) lebte in Erfurt-Vieselbach und züchtete in seinem Betrieb Hermann Kiese & Co eine Reihe bekannter Rosen. Bereits vor der Gründung der eigenen Firma züchtete er als Obergärtner bei Fa. J. C. Schmidt in Erfurt in 22 Jahren ca. 30 Rosen. Von 1911 - 1916 war er alleiniger Schriftleiter der Rosen-Zeitung, danach bis 1919 zusammen mit Friedrich Ries. Er zählte zu den Gründungsmitgliedern des 1910 gegründeten Vereins 'Deutscher Rosenzüchter'.

Weblinks • External links • Liens externes

Hermann Kiese, Wikipedia



  • Rosennamen, die mit Buchstaben beginnen, die nicht im Lateinischen Alphabet vorkommen, werden nach dem Buchstaben Z gelistet. Namen, die mit einem Buchstaben mit einem Akzent oder mit einem Diakritischem Zeichen beginnen, sind unter dem Buchstaben ohne Akzent aufgeführt. Diakritsche Zeichen vor dem Namen werden ignoriert.
  • Rose names starting with non-Latin-language characters are listed after the letter "Z". Latin-language characters with accent marks and diacritics are included under the letter without accent and diatritics before the name are ignored.
  • Les noms de roses ne commençant pas par une lettre de l'alphabet latin se trouvent après la lettre Z. Les noms commençant par une lettre comportant un accent ou un autre signe diacritique se trouvent sous la lettre sans accent ou signe. On ne tient pas compte des signes diacritiques placés devant le nom.

Bei kursiv geschriebenen Namen handelt es sich um Synonyme • Names written in italic are synonymsLes noms écrits en italique sont des synonymes.