Bobbie James

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bobbie James
Bobbie James hat zwei alte Obstbäume erobert

Multiflora-Hybride, Zufallssämling, gefunden 1960 / semis naturel trouvé en 1960 von / par Graham Stuart Thomas, Sunningdale Nurseries, UK
Eltern / parents: unbekannt / inconnus

Allgemeines • Preface • Remarques

Honorable Robert (Bobbie) James[1] (* 1873, ✝ 1960), ein berühmter englischer Gartenexperte, schuf in St. Nicholas[2], bei Richmond, Yorkshire einen wundervollen Rosengarten[3], der unter der Verantwortung seiner Witwe Lady Serena James[4] bis heute überlebte.
Der Rosensammler Graham Stuart Thomas von der Sunningdale Nursery entdeckte dort 1960 diese Rose, die als Natur-Sämling entstanden war.
L'honorable Robert (Bobbie) James (* 1873, ✝ 1960), un célèbre expert horticole anglais, créa à St. Nicolas, près de Richmond dans le Yorkshire, un superbe jardin qui, sous la responsabilité de sa veuve, Serena James, survécut jusqu'à aujourd'hui.
Le collectionneur Graham Stuart Thomas y découvrit en 1960 ce rosier apparu par semis naturel.

Blüten • Blooms • Fleurs

Die stark duftenden, etwa 4 cm großen, leicht gefüllten, etwas schalenförmigen Blüten mit gelben Staubfäden, die aus einer roten Basis entspringen, erscheinen einmalig in der Mitte der Saison in großen Dolden und erinnern an Wildrosen oder Kirschblüten.

Farbe • Color • Couleur

Glänzend Creme-weiß

Hagebutten • Hips • Fruits

Im Herbst entwickeln sich viele kleine, orangefarbene Hagebutten.

Wuchs • Growth • Port

Eine stark kletternde Rose, die ideal geeignet ist, um in große Bäumen bis zu 15 Meter hineinzuranken und den Effekt einer "zweiten Blüte" des Baumes im Juli zu erzeugen.

Blätter • Foliage • Feuillage

Die leicht glänzende, hellgrüne, große 7-fiedrige Belaubung ist üppig, mit zarten, ungleichmäßig gezahnten, ovalen Blättern mit ausgeprägter Spitze, jung gelblich-grün mit stark rot marmorierter Unterseite und roten Stengeln, die mit unterschiedlich vielen Stacheln besetzt sind.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Trieben mit kräftigen roten Stacheln, die an der zum Licht zeigenden Oberseite dunkelrot gefärbt sind, mit grüner Unterseite.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammte von Austin und wuchs veredelt.


Sie wuchs in Lauterbach, der Standort war sonnig, mein Boden war schwer und lehmig.


Der Duft war stark bis stark verströmend.


Meine Rose duftete stark fruchtig nach Erdbeeren.

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist mittel.


Meine Rose duftet (Beschreibung mit Deinen Worten).


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature