Rosa gallica caucasica

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rosa gallica caucasica
Foto Gesamt fehlt

Botanische-Kreuzung, unbeschriebene Wildrose, Kaukasus (Russland, Armenien, Aserbaidschan, Georgien)
Eltern/parents/parentage: Wildrose

Allgemeines • Preface • Remarques

Die Rose wird seit Jahrzehnten auf der Seite von Loubert[1] gezeigt, wurde aber offenbar bis heute nicht wissenschaftlich beschrieben.
In der Zeitschrift Linnae, herausgegeben von Prof. von Schlechtendal: Ein Journal fur die Botanik in ihrem ganzen Umfange, 16. Band, 1842, S. 347[2] wird unter Nr. 371 eine Rosa caucasica MB aufgeführt: "In Armeniae hortis et sepibus frequenter" (In Armenien in Gärten und Hecken häufig). Das Kürzel MB steht für Friedrich August Freiherr Marschall von Bieberstein[3], heute übliches Kürzel "M.Bieb.", ein deutscher Biologe und Forschungsreisender (* 30.7.1768, † 28.6.1826). In Flora Taurico-Caucasica : exhibens stirpes phaenogamas, in Chersoneso Taurica et regionibus Caucasicis sponte crescentes ; Bd. 1, Seite 400[4] beschreibt er sie als "pallide rosea" - blass-rosa, d.h. es könnte sich um eine andere Rose handeln!
Im Wildrosenverzeichnis von Sangerhausen wird R. caucasica Lindl. bzw. R. caucasica Pall. als Form von Rosa canina L. s.l. aufgeführt.
Russische Fotos aus dem Kaukasus-Vorland[5] zeigen eine fast weiße Rosa gallica L., die allerdings andere Blätter hat.
Aussaaten von selbstbestäubten und fremdbestäubten Früchten zeigen allerdings anhand der Blätter, dass es sich nicht um eine Gallica, sondern eine Canina-Hybride handeln muss.

Blüten • Blooms • Fleurs

Mittelgroße, ungefüllte, flache Blüten mit einem dichten Kranz gelber Staubgefäße, mit einer gelb-grünen Mitte. Spitze Knospen mit lang überstehenden Kelchblättern und großen, langovalem Fruchtböden. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Cremeweiß, schwach zartrosa überhaucht.

Hagebutten • Hips • Fruits

Große, lang-ovale, bis umgekehrt birnenförmige, rote Hagebutten mit anhaftenden Kelchblättern.

Wuchs • Growth • Port

Strauch, 2,5 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

7-fiedriges, mittel graugrünes Laub mit spitz-lang-ovalen, fein gezähnten, geäderten Blättern.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Triebe mit schlanken, mittelgroßen Hakenstacheln mit leicht verbreiterter Basis in Abständen von 2 - 3 cm.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Blumenthal

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Loubert und wächst wurzelecht.


Sie wächst in Blumenthal im Container, der Standort ist sonnig.


Der Duft ist XYZ (Text Duftkategorie).


Meine Rose duftet (Beschreibung mit Deinen Worten).


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Loubert und wächst wurzelecht.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist ....


Meine Rose duftet ....


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert. Sie stammt aus Sangerhausen, wo sie nicht mehr vorhanden ist.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature