Kategorie:Miellez

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Louis-Xavier Miellez (père) (✝ 1840), begann in Esquermes bei Lille, Nord-Frankreich, mit der Rosenzucht, vor allem von Gallicas. 1840 übernahm sein Sohn
    • Auguste Miellez (fils) (* 1809, ✝ 1860) die Pépinières Millez. Es fand ein lebhafter Austausch mit den Züchtungen Descemets statt. Durch die Kriege, die besonders in dieser Region große Zerstörungen angerichtet haben, sind leider viele Informationen über Millez in den lokalen Archiven vernichtet worden.
      Vater und Sohn werden ca. 150 Rosen zugeschrieben.

Literatur • Literature • Littérature

  • François Joyaux, La Rose, une passion française, Editions Complexe, ISBN 2-87027-871-3, Seite 115