Alcime

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto Blüte fehlt
Foto Gesamt fehlt

Gallica, Jahr•year•année: 1834 - Züchter/breeder/obtenteur Vibert, Frankreich
Eltern/parents/parentage: unbekannt

Allgemeines • Preface • Remarques

Vibert hat zwei Rosen mit dem Namen 'Alcime' heraus gebracht. Joyaux glaubt, dass nur noch die Züchtung von 1834 erhalten blieb und heute im Handel ist, während die dunkelviolette Rose von 1845 verloren ging.

Blüten • Blooms • Fleurs

Kleine gefüllte Blüten, die in der Mitte ein gelbgrünes Auge zeigen, erscheinen paarweise oder zu Dreien. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Mauverosa mit helleren Flecken und Punkten, am Rand heller.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Bildet einen aufrechten Strauch, der etwa 1,20 m hoch wird

Blätter • Foliage • Feuillage

Das Laub ist dunkelgrün mit kleinen elliptischen Fiederblättchen.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Die kräftigen Triebe tragen zahlreiche Stacheln und Borsten.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Antjes Gallicas

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Loubert, und wächst veredelt.


Sie wächst in Erndtebrück bei Antjes Gallicas, der Standort ist sonnig bis halbschattig, mein Boden ist steinig und lehmig.


Der Duft ist schwach.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑



Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature