William Grow

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
William Grow in Sangerhausen
William Grow in Sangerhausen

Moosrose, 1858 - Züchter Jean Laffay, Frankreich
Eltern: unbekannt

Allgemeines • Preface • Remarques

Zur gleichen Zeit züchtete Laffay eine weitere Moosrose 'John Grow', auch als 'John Grou' bezeichnet, was für die Herkunft des Namens aus den frühen USA spricht, wo es üblich war, französische Namen ans Englische anzupassen. (Siehe Beschreibung bei Dickerson, S. 129). Es gibt in den USA heute eine weit verzweigte Familie Grow, die von John Grow of Ipswich (um 1664) und dessen Sohn William Grow abstammt, aber auch von anderen Siedlern aus Frankreich und England, deren Name in Grow umgewandelt wurden. Auch in den späteren Jahren, bis zum Entstehen der Rose, gab es mehrere Nachkommen mit den Namen William und John. Meist waren die Familienmitglieder des Siedlers John Grow Farmer, Angehörige der Armee oder Handwerker, taten sich in der Kirche hervor, aber offenbar keine so herausragende Persönlichkeiten, dass man annehmen kann, dass ihr Ruf bis nach Frankreich gedrungen ist. Von 1727 - 1797 lebte jedoch ein William Grow, der Kapitän eines Handelsschiffes war, das 1758 gekapert wurde. Er hinterließ ein für damalige Zeiten beträchtliches Vermögen. Da die Familie aus Frankreich, evtl. von den Kanalinseln stammte, könnten noch Beziehungen in die alte Heimat bestanden haben.

Blüten • Blooms • Fleurs

Gefüllte Blüten, mit gut sichtbaren Staubgefäßen. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Samtig dunkel-violett-rot.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

1,8 m

Blätter • Foliage • Feuillage

5- bis 7-fiedriges Laub mit spitz ovalen, dunkelgrünen, ledrig genarbten Blättern mit kaum ausgeprägter, feiner Zähnung. Jung sind sie braun-grün marmoriert.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Aufrechte Triebe, die dicht mit spitzen, roten Stacheln, mit hellgrüner Spitze besetzt sind, die hellgrau reifen.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von GrönlooF und wächst veredelt.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet nach süßem Parfum mit starker Gewürznote.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Sangerhausen

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum

Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst im Rosarium Sangerhausen, der Standort ist sonnig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Die Familien Grow

Literatur • Literature • Littérature

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 320
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, Seite 119
  • Brent C. Dickerson,The Old Rose Adventurer, Timber Press, ISBN 0-88192-466-0, Seite 137, 129