Wild Goose

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wild Goose
Wild Goose

Rugosa, vor 2008 - Züchter Georg Ruf, Deutschland

Allgemeines • Preface • Remarques

Der Leidenschaft des Seniorchefs Georg Ruf der Bioland Rosenschule Ruf in Bad Nauheim-Steinfurth für Hagebuttenmarmelade, entstammt die Serie von Rugosas deren Namen mit „Wild“ beginnt. Aus der Aussaat der Kerne besonders schöner Hybriden entstanden 1.200 Sämlinge, aus denen diese Sorten selektiert wurden.

Blüten • Blooms • Fleurs

Halbgefüllte, flach-schalenförmige, duftende Blüten mit zahlreichen hellgelben Staubgefäßen. Lange, spitze Knospen mit lang überstehenden, schmal-löffelartig verbreiterten Kelchblättern. Öfterblühend.

Farbe • Color • Couleur

Weiß mit lila Schattierungen, im Erblühen oft zartrosa.

Hagebutten • Hips • Fruits

Schöne, flach ovale, rote Hagebutten.

Wuchs • Growth • Port

Kräftiger, breitbuschiger Wuchs. Höhe ca. 1,2 m. Frostbeständig und sternrusstauresistent.

Blätter • Foliage • Feuillage

7- bis 9-fiedriges Laub mit typischen, runzeligen Rugosa-Blättern, mittelgroß, lanzettlich mit Spitze, Dunkelgrün. Jung erscheinen sie hellgrün.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Sehr dicht mit großen und kleinen, nadelförmigen Stacheln besetzt. Jung sind sie ganz blass-grün und vergrauen später.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Birkenheide

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Ruf und wächst veredelt.


Sie wächst in Birkenheide/Pfalz, der Standort ist halbschattig, mein Boden sandig-humos.


Der Duft ist mittel.


Meine Rose hat zarten Wildrosenduft.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Ute Zengerling-Salge und wächst wurzelecht.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist mittel bis stark.


Meine Rose duftet nach einem lieblichen Parfum, bei großer Wärme kommt ein starker Gewürznelken duft hinzu.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature