Surpasse tout

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Surpasse tout
Surpasse tout

Gallica, vor 1817 - Züchter unbekannt, Holland
Eltern: unbekannt
Avant 1817 - obtenteur inconnu, Hollande - parents inconnus

Allgemeines • Preface • Remarques

Surpasse tout - die alle(s) Übertreffende.
Die Angabe vor 1817, Holland lässt an Daniel August Schwarzkopf als Züchter denken. In Kassel-Wilhelmshöhe und im Park Schönbusch[1] bei Aschaffenburg gab es eine 'Surpasse Singleton', die Salomon Pinhas in Wilhelmshöhe gemalt[2] hat und die der heutigen 'Surpasse tout' durchaus ähnlich sieht.
Cochet nennt in seiner Nomenclature 'Belle de Hesse' als Synonym von 'Surpasse Singleton' und als Farbe rose lilacé (Lila-rosa), 'Surpasse tout' beschreibt er als cerise (Kirschfarben).

Blüten • Blooms • Fleurs

Flach schalenförmige, gefüllte Blüten. Einmalblühend.
Fleurs doubles en forme de coupe. Non remontant

Farbe • Color • Couleur

Lebhaft Karmin-rosa
Rose-carmin soutenu

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

H 1,2 m, B 0,9 m
1m20 de haut, 0m90 de large

Blätter • Foliage • Feuillage

5-fiedriges, mittel- bis dunkelgrünes Laub mit ovalen Blättern ohne Spitze, relativ grob gezähnt. Jung erscheinen sie gefaltet und sind im Randbereich braun marmoriert mit silbrig-heller Unterseite.
Le feuillage vert moyen à vert foncé comporte 5 folioles ovales, sans pointe et grossièrement dentées. Jeunes, elles sont plissées et marbrées de brun; le revers de la feuille est argenté.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Die Triebe sind dicht mit feinen, roten Borsten besetzt.
Les tiges sont couvertes de poils drus, fins et rouges,

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Historische Rosenschätze, Schütte und wächst veredelt.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet nach interessantem Parfum mit Gewürzen in der Tiefe.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

  1. Bonifacius Bestlen, Pflanzenverzeichnis des Landschaftsparkes Schönbusch bei Aschaffenburg von 1783, Rosenliste Anita Böhm-Krutzinna, Unter den Rosen - Rosenliste Schönbusch
  2. Salomon Pinhas, Rosensammlung zu Wilhelmshöhe, 1815, Ausgabe 2001, ISBN 3-7954-1379-6, Tafel 33

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • Simon & Cochet, Nomenclature de tous les noms de rosiers, 1906, Seite 159
  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 688
  • François Joyaux, La Rose de France, Imprimerie Nationale, ISBN 2-7433-0251-8, Seite 167-169
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, Seite 53, 57
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 577
  • Peter Beales, CLASSIC ROSES, Harvill Press, London, ISBN 1-86046-303-7, Seite 147, 148