Spectabile

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spectabile
Foto Gesamt fehlt

Noisette, vor 1833 - Züchter/breeder/obtenteur Giovanni Casoretti, Italien
Eltern/parents/parentage: Rosa sempervirens L. x Noisette oder Chinarose
Synonyme: 'Hayez', 'Ayès', 'Noisette Ayez', Rosa sempervirens 'Spectabilis', 'Willits Hybrid Sempervirens'

Allgemeines • Preface • Remarques

Es ist nicht sicher belegt, dass 'Spectabile' und 'Hayez' oder 'Ayès' Synonyme sind. 1833 wird im "Le Bon Jardinier" eine Rosa sempervirens spectabilis genannt, allerdings ohne Züchterangabe. 1836 können wir dann im "The Gardener's Magazine and Register of Rural and Domestic Improvement" den Namen 'Hayez', als Züchtung von Giovanni Casoretti finden. 1837 beschreibt Rivers im "The rose amateur's guide" im Kapitel über 'The Evergreen Rose - Rosa sempervirens" einige Kreuzungen mit einer Noisette, u.a. auch "Spectabile, or Rose Ayez of some catalogues, is a fine and distinct climbing rose, with bright rosy lilac flowers, and couriously incised petals; a most vigourous growing and desirable variety." - Spectabilis, oder 'Rose Ayez' in einigen Katalogen, ist eine feine und besondere kletternde Rose, mit hellen rosig-lila Blüten und eigenartig eingeschnittenen Petalen; eine sehr wüchsige und begehrenswerte Varietät. Die Beschreibung der eingeschnittenen oder geschlitzten Petalen ist bei der heute bekannten Rose allerdings kaum zu sehen.
Der ursprüngliche Name, wenn auch heute nicht mehr gebräuchlich, ist sicherlich 'Hayez', benannt nach Francesco Hayez[1] (* 10.2.1791 in Venedig, † 11.2.1882 in Mailand). Er war ein italienischer Maler, Historienmaler, Lithograf und Kupferstecher, der von 1820 an in Mailand lebte, nur ca. 15 km von der Villa Traversi in Desio entfernt, der Wirkungsstätte des Züchters Giovanni Casoretti.

Blüten • Blooms • Fleurs

Mittelgroße, dicht gefüllte Blüten mit einem kleinen, gel-grünen Auge. Die inneren Petalen sind zur Mitte hin zurückgebogen. Sie erscheinen in großen Büscheln. Einmalblühend mit gelegentlicher Nachblüte.

Farbe • Color • Couleur

Weiß, die äußeren Petalen oft lila-rosa. Im Erblühen Zartrosa

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Üppiger Rambler.

Blätter • Foliage • Feuillage

5-fiedriges, hellgrünes, glänzendes Laub mit spitz-lang-ovalen Blättern.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Lange, flexible Triebe mit schlanken Hakenstacheln mit etwas verbreiterter Basis, in Abständen von 5 - 10 cm.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

L'Haÿ-les-Roses

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum



Sie wächst in der Roseraie Du Val-de-Marne, der Standort ist halbschattig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Die Rose duftet folgt.


Fotos Stéphane Barth, Roseraie Du Val-de-Marne
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

---

Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert. Die Rose entspricht nicht den Beschreibungen!


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • A. Poiteau, Le Bon Jardinier, 1833 Seite 856
  • John Claudius Loudon, The Gardener's Magazine and Register of Rural and Domestic Improvement, 1836 Seite 448
  • Thomas Rivers, The Rose Amateur's Guide, 1837 Seite 48