Souvenir de la Malmaison

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Souvenir de la Malmaison
Souvenir de la Malmaison

Bourbon, 1843 – Züchter Jean Béluze, Frankreich
Eltern: ‘Madame Desprez’ x Teerose

Allgemeines • Preface • Remarques

Die Rose erinnert an den Rosengarten von Kaiserin Josephine[1] in Malmaison[2], der unzählige Rosen enthielt.
Es existieren zahlreiche Mutationen von 'Souvenir de la Malmaison':
Leveson Gower' (Béluze vor 1845) (vermutlich kein Sport, sondern ein Schwester-Sämling), 'Souvenir de la Malmaison à fleurs roses' (Verschaffelt vor 1861), 'Madame Cornélissen' (Cornélissen 1863), 'Souvenir de la Malmaison Rouge' (1882 Gonod', 'Kronprinzessin Viktoria' (Volvert 1887), 'Souvenir de la Malmaison Climbing' (Bennet 1893), 'Capitaine Dyel de Graville' (Boutigny 1905) und 'Souvenir de St. Anne's' (Campbell vor 1916).
Bereits 1843 erwähnt "The Gardener and Practical Florist", Band 2, 1843[3] eine blass-gelbe (pale yellow) 'Leweson Gower' als China-Rose. Vermutlich war dies eine andere Rose, denn ein gelber Sport entstand erst viel später und kam als 'Kronprinzessin Viktoria' in den Handel. Da Béluze die Aussaat 1840 vorgenommen hat, könnte natürlch auch ein blass-gelbes Ergebnis dabei gewesen sein, dass ein übereifriger britischer Korrespondent der Zeitschrift mit der richtigen Rose verwechselte.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

Deutsche Zusammenfassung:

1840 säte M. Béluze, père, Rosenzüchter in Lyon, die Samenkörner aus, die diese wunderschöne Rose hervorbrachten. 1842 brachte der einzige, 30 bis 40 cm große Trieb der Mutterpflanze eine Blüte. Als M. Plantier, diese Blüte sah, meinte er, sie sei eine der glücklichsten Entdeckungen in jener Zeit. Die Blüte war vollkommen in Form und Farbe, aber nur 6 - 7 cm im Durchmesser. Als man dann für die Veredelung Bengalrosen als Unterlagen benutzte, wurden die Blüten 8 - 9 cm groß, was ihre normale, natürliche Größe entspricht. In diesem Jahr 1843 wurde die Rose in den Handel gebracht.
Die wichtigste Frage war zu bestimmen, aus welcher Rosensorte der Samen herrührte. Die Société d'horticulture pratique du Rhône bat wiederholt den Züchter, die Frage zu lösen. Hier seine Antwort: Die Aussaat von verschiedenen Sorten erfolge nicht in getrennten Gefäßen, dennoch stamme wahrscheinlich die 'Souvenir de la Malmaison' von der Bourbonrose, 'Mme Desprez'. M. Plantier teilte diese Meinung.
Was diese Aussage stützt, ist, dass die Samenkörner zum größten Teil von 'Mme Desprez' stammten und dass man bei genauer Betrachtung die große Ähnlichkeit, was Wuchs und Laub betrifft, zwischen den zwei Rosensorten feststellen kann.
Die Bourbonrosen 'Jacquard', 'Cendres de Napoléon', 'Etoile du Berger' stammen auch von 'Mme Desprez'.
Die Mutterpflanze existiert immer noch in Lyon und blüht genauso gut wie die aus den Vermehrungen entstandenen Pflanzen. Trotz ihrer ungünstigen Südlage und trotz strenger Winter, blüht sie reichlich.
Mit ihren großen gefüllten Blüten, ihrer hellen fleischfarbenen Farbe wird die 'Souvenir de la Malmaison' eine erstklassige, von den Rosenzüchtern und -liebhabern geschätzten Pflanze bleiben.

Blüten • Blooms • Fleurs

Große Blüten, dicht gefüllt und geviertelt, öffnen sich flach und haben einen intensiven Duft. Sie ist verläßlich und blüht den ganzen Sommer nach. Die Blüten mögen allerdings keinen Regen.

Farbe • Color • Couleur

Ganz zartes Rosa, das in errötendes Weiß übergeht.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

B 1,2 m, H 1,5 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

5-fiedriges, ledriges, mittelgrünes, glänzendes Laub mit mittelgroßen, spitz zulaufenden, gleichmäßig gezahnten, leicht welligen Blättern mit roten Adern und Rand, an roten Stielen.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Zweige mit kleinen, breiten, roten Stacheln an jung roten Trieben.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Schultheis und wächst veredelt.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist stark bis stark verströmend.


Meine Rose duftet fruchtig, erinnert an Erdbeeren.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Groß Quenstedt

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von der Rosenschule Schultheis und wächst veredelt.

Sie wächst in Groß Quenstedt, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer und lehmig.

Blüht bei mir immer erst etwas später, aber dafür blüht sie dann bis in den Spätherbst. Ich habe von ihr schon mal am 1. Advent die letzte Blüte in der Vase gehabt. Sie ist nicht so richtig weiß. Ihre Farbe erinnert mich mehr an einen ganz hellen Milchkaffee. Regen mag sie in den Sommermonaten gar nicht. Dafür stört sie der Regen im November scheinbar überhaupt nicht. Während die Blüten in den Sommermonaten schnell mal mumifizieren, habe ich oft im Herbst wunderschöne duftende Blüten.

Meine Rose duftet herrlich und stark nach alten Rosen.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Friedhof Erndtebrück

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose stammt von Tuincentrum Lottum und wächst veredelt.


Sie wächst im Rosengarten Alter Friedhof Erndtebrück, der Standort ist sonnig, der Boden ist steinig, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Ocala

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


My rose grows on own roots, in Sherry's Garden in Ocala, Florida, USA, the place is sunny, the soil is highly amended sand.


Photos: Sherry's Garden Blog
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet folgt


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

  1. Kaiserin Josephine, de
  2. Malmaison, de
  3. The Gardener and Practical Florist, Band 2, 1843, Seite 8

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, S. 196
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 559
  • Cochet, Journal des Roses 1879, Souvenir de la Malmaison, Seite 72 ff. Bild und Text
  • Jamain, Hippolyte et Forney, Eugène: LES ROSES, Histoire - Culture - Description, 1873, Souvenir de la Malmaison
  • Dictionnaire des roses, tome 2, Seite 310