Russelliana

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Russelliana
Russelliana

Multiflora-Hybride, vor 1826 - Züchter George Sinclair, UK
Synonyme: 'Russell's Cottage Rose', 'Scarlet Gravillea'
Eltern: unbekannt, Abkömmling von R. multiflora 'Platyphylla' ?

Allgemeines • Preface • Remarques

Benannt ist dieser Rambler zu Ehren von John Russel, 6. Duke of Bedford[1]. George Sinclair[2], Mitglied einer bekannten Gärtnerfamilie und Autor mehrerer botanischer Werke, war Gärtner des Lords in dessen Gartenanlagen von Woburn Abbey[3].
Gleich welche Rosen Sinclair gekreuzt und ausgesät hat, es ist ein wunderschöner, reichblühender, stark gefüllter Rambler entstanden.
Die Rose im Handel ist identisch mit 'Himmelsauge'. Es ist eine Multiflora-Hybride, wie man an der extrem feinen Fiederung des rot-grünen Blattgrundes (Stipulae) erkennen kann. Als solche wird sie bereits 1838 im "The Floricultural Cabinet, and Florists' Magazine" [4] bezeichnet.

Blüten • Blooms • Fleurs

Mittelgroße, dichtgefüllte, flache Blüten mit kleinem gelb-grünem Auge. Knospen mit stark gefiederten Kelchblättern. Reich- und einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Schönes variables Farbspiel, purpur-karmin-rosa, am Rande heller, mauve-violett verblassend.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

H = 5 m

Blätter • Foliage • Feuillage

3- bis 5-fiedriges, dunkelgrünes Laub mit ovalen Blättern mit kleiner Spitze und feiner Zähnung. Jung erscheint es hellgrün.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Angersbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Weingart und wächst veredelt.


Sie wächst in Wartenberg-Angersbach, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer, lehmig und steinig.


Der Duft ist mittel.


Meine Rose duftet nach zartem Parfum mit feiner Gewürznote.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Commer

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst in der Roseraie de La Cour de Commer, der Standort ist halbschattig, mein Boden ist sandig, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Sangerhausen

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum

Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst im Rosarium Sangerhausen, der Standort ist sonnig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Friedhof Erndtebrück

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose stammt von o-planten und wächst wurzelecht.


Sie wächst im Rosengarten Alter Friedhof Erndtebrück, der Standort ist sonnig, der Boden ist steinig, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist mittel.


Meine Rose duftet folgt


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • J. C., Loudon, The gardener's magazine and register of rural & domestic improvement, 1827 Seite 217
  • Joseph Harrison, The Floricultural Cabinet, and Florists' Magazine, Vol. 6, 1838 Seite 226: Multiflora - Russeliana
  • Parsons on the Rose, A Treatise on the Propagation, Culture, and History of the Rose, Samuel B. Parsons, 1883, Russelliana
  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 636 (als Russell's Cottage)
  • Wesselhöft, Der Rosenfreund 1866, Seite 143
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, Seite 255
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 527