Rosa rugosa Thunb. f. alba (Rob.) F.Seym.

Aus Rose-Biblio
(Weitergeleitet von Rosa rugosa 'Alba')
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosa rugosa 'Alba'
Rosa rugosa 'Alba'
Cochet, Journal des Roses, 1906

Botanische-Rose, von den Botanikern William Robinson und 1969 von Frank Conkling Seymour beschrieben. Als Vrietät wurde sie von den Botanikern W. M. Ware, UK und Alfred Rehder, USA, beschrieben. Die Art Rosa rugosa wurde 1784 vom Botaniker Carl Peter Thunberg beschrieben. Heimisch ist die Rose in Japan.
Eltern: Wildrose, Sect. 5. Cinnamomeae DC. – Zimt-Rosen
Synonyme: Rosa rugosa Thunb. var. alba (Ware) Rehder, Rosa rugosa 'Alba', 'Weiße Apfelrose', 'Hvid Hybenrose'

Allgemeines • Preface • Remarques

Blüten • Blooms • Fleurs

Die Blüten sind wunderschön, Insekten lieben sie. Große (9 cm Ø), ungefüllte, schalenförmige Blüten mit weiß-gelben Staubgefäßen. Spitze, zart-rosa angehauchte, spitze Knospen mit fein behaarten, etwas überstehenden Kelchblättern. Blüht etwas nach.

Farbe • Color • Couleur

Reinweiss

Hagebutten • Hips • Fruits

Die Früchte sind auch beachtlich, abgesehen von Hagebuttenmarmelade für die Küche sind sie auch Vogelfutter.

Wuchs • Growth • Port

Höhe bis 2,0 m. Sie wächst kräftig, gesund und bildet reichlich Ausläufer, was bei großen Grundstücken schön ist, bei kleineren empfiehlt sich eine Wurzelsperre.

Blätter • Foliage • Feuillage

5- bis 7-fiedriges, wunderschönes, hellgrünes Laub mit spitz-ovalen, genarbten Blättern mit mittlerer Zähnung.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Kräftige Triebe mit mittelgroßen, kräftigen Stacheln mit verbreiterter Basis.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Gro0 Quenstedt

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Horstmann und wächst veredelt.



Sie wächst in Groß Quenstedt, der Standort ist sonnig, mein Boden schwer und lehmig.

Sie hat einfache, große, weiße, ungefüllte Blüten und helles maigrünes Laub. Aber sie bildet viele Ausläufer! Die Bienen lieben sie über alles. Ihre dicken schrumpeligen Blätter haben Ähnlichkeit mit Kartoffelblättern. Sie ist sehr anspruchslos und gesund ist bei mir bestimmt schon 150 cm hoch und sehr üppig und ausladend. Sie bekommt schöne große Hagebutten.

Der Duft ist eher schwach.



Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Birkenheide

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst in Birkenheide/Pfalz, der Standort ist sonnig, mein Boden sandig-humos


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Galten

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst in Galten bei Aarhus, Jytland, Dänemark in Lenas und Erlings Rugosa-Garten.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
Fotos Erling Østergaard
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature