Otto Müllers Rosen- und Clematis-Paradies

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Otto Müllers Rosen- und Clematis-Paradies


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Deutsch

Allgemeines

Wenn man durch Nieder-Ofleiden fährt, verbirgt sich hinter einem alten Bauernhaus an der Hauptstraße ein Gartenjuwel. Schon vorm Haus erahnt man, es muss etwas mit Rosen zu tun haben. Es ist ein herrlicher Bauerngarten voller Rosen und Clematis, aber auch zwei Teiche, Bäume, Stauden und einige Gemüsebeete fehlen nicht. Dazu immer einige Reihen junger Unterlagen, die im Juli zu Gartenrosen veredelt werden. Dazu gibt es Rosenschnitt- und -veredlungskurse. Wenn Herr Müller in der weiteren Umgebung eine alte Rose findet, die durch Baumaßnahmen bedroht ist, findet sie dauerhafte Asyl in seinem Garten, wird vermehrt und an Rosenfreunde weitergegeben. Es wachsen hier ca. 1.800 Rosen in 930 Sorten, etwa 200 davon hat Otto Müller selbst veredelt. Abgerundet wird das Gartenbild von 170 Clematis.

Lage

Otto Müller
Schulstraße 8
35315 Homberg (Ohm), Ortsteil Nieder-Ofleiden

Kontakt

eMail: otto.gudrun(at)icloud.com
Tel.: 06429 7113

Geschichte

Nach Aufgabe der Landwirtschaft, begann Otto Müller ab 1977 den heutigen Garten zu gestalten.

Rosenliste


↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

English

General

Site

Contact

History

Catalog of Roses


↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Français

Préliminaire

Adresse

Contacter

Histoire

Liste des rosiers


↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Weblinks • External links • Liens externes