Narrow Water

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Narrow Water
Narrow Water

Noisette, 1883 - von unbekannt in England entdeckt und von der Daisy Hill Nursery in Newry, Nordirland, Uk, um 1901 in den Handel gebracht.
Eltern/parents/parentage: Sport von 'Nastarana'
Synonyme: 'Pissardii Narrow Water'

Allgemeines • Preface • Remarques

Die Rose wurde am Narrow Water Castle[1] gefunden, in der Nähe der damaligen Gärtnerei Daisy Hill Nursery. Es ist ein berühmtes Turmhaus aus dem 16. Jahrhundert, in der Nähe von Warrenpoint in Nordireland. Es liegt an der Engstelle des Clanrye River, dem Grenzfluss zwischen der Republik Irland und Nordirland, kurz vor der Einmündung in den Carlingford Lough (See).
Jäger bezeichnet die Rose im Rosenlexikon als 'Pissardii Narrow Water', was auf einen Ursprung in Persien hinweist, da M. Pissard dort in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als Gärtner des Schahs arbeitete und eine Reihe von Pflanzen nach Europa gebracht hat.

Blüten • Blooms • Fleurs

Kleine, im Erblühen gewölbte, später flache, halbgefüllte Blüten mit einem kleinen Auge aus gelben Staubgefäßen, die im Alter dunkel werden. Sie erscheinen in großen Büscheln. Öfterblühend.

Farbe • Color • Couleur

Zartrosa, in fast Weiß übergehend.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Breit überhängender Strauch, der auch als kleiner Rambler gezogen werden kann.

Blätter • Foliage • Feuillage

5- bis 7-fiedriges, kräftig grünes Laub mit schlanken, spitz lanzettlichen, langen Blättern.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Flexible Triebe mit kräftigen, breiten, rot-braunen Hakenstacheln mit heller Spitze.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Ettenbühl

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Sie wächst im Rosengarten Landhaus Ettenbühl, der Standort ist sonnig, der Boden ist lehmig mit Sand.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist schwach.


Meine Rose duftet folgt


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 566
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 428