Kategorie:Wiesbaur

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Baptist Wiesbaur (* 15.6.1836 in Wallnstorf bei Gunskirchen, Oberösterreich, † 8.11.1906 in Leschau) war ein österreichischer Geistlicher und Botaniker. Sein botanisches Autorenkürzel lautet "Wiesb.".
Wiesbaur war Professor für Naturgeschichte in Kalksburg bei Wien. Er machte umfangreiche botanische Erkundungen durch Österreich, Tschechien, Ungarn. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit waren die heimischen Wildrosen.


IPNI - The International Plant Names Index, führt 8 Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

  1. [Er ist Professor für Naturgeschichte in Kalksburg bei Wien. Er machte umfangreiche Erkundungen durch Österreich, Tschechien, Ungarn IPNI - The International Plant Names Index, Wiesb., Rosa]

Literatur • Literature • Littérature

  • J. B. Wiesbaur u. Michael Haselberger, Beiträge zur Rosenflora von Oberösterreich, Salzburg und Böhmen, 1891

Weblinks • External links • Liens externes

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.