Kategorie:Retzius

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anders Jahan Retzius, 1847

Anders Jahan Retzius (* 3.10.1742 in Kristianstad; † 6.10.1821 in Stockholm) war ein schwedischer Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Retz.".
Retzius gehörte einem alten Priestergeschlecht an. Er studierte von 1758 bis 1759 an der Universität Lund, doch aufgrund ökonomischer Schwierigkeiten musste er sein Studium zeitweilig aufgeben und als Apotheker arbeiten. Nach der Wiederaufnahme des Studiums wurde er 1764 zum Dozenten der Chemie ernannt und 1766 erhielt er den Doktortitel. 1767 wurde er zusätzlich Dozent für Naturgeschichte. Zwischen 1768 und 1772 war er bei der schwedischen Bergbaubehörde in Stockholm angestellt. Gleichzeitig erhielt er den Auftrag, ein Buch zur Arzneimittelkunde zu schreiben, das 1769 fertiggestellt war "Korrt begrepp af grunderna till Pharmacien".
Zurück in Lund stiftete Retzius 1772 die dortige Physiographische Gesellschaft, nachdem er bereits 1771 in Abwesenheit zum Adjunkt in Naturgeschichte ernannt worden war. Durch die Gründung der Gesellschaft entfachte er neues Leben im Gebiet der Naturwissenschaften. 1777 wurde Retzius zum außerordentlichen, 1787 zum ordentlichen Professor für Naturgeschichte und Ökonomie ernannt. 1798 wurde ihm die Lehrtätigkeit in Chemie übertragen. Nach seiner Pensionierung 1821 kümmerte er sich noch längere Zeit um den botanischen Garten der Universität.
Linné soll Anders Retzius als einen seiner besten Lehrjungen betrachtet haben.
IPNI - The International Plant Names Index, führt 5 Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes