Kategorie:Paolino

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Francesco Giacomo Paolino war ein französischer Rosenzüchter. Seine Eltern verließen in den 1890er Jahren Kalabrien in Italien und wanderten nach Frankreich aus, wo sie im günstigen milden Klima auf der Halbinsel Cap d’Antibes eine Rosenschule gründeten. Antoine und Francis Meilland besuchten die Rosenschule und wurden sofort ins Haus eingeladen. Dort sah Francis die Tochter des Hauses, Marie-Louise (Louisette) Paolino, ein junges Mädchen von 13 Jahren. Sieben Jahre später wurde sie seine Braut.[1]. Bereits im Alter von 15 Jahren züchtete Marie-Louise gemeinsam mit ihrem Vater Francesco Paolino ihre ersten Rosen.

Einzelnachweis • Footnotes • Notes

  1. Jack Leigh Harkness, The Makers of Heavenly Roses, Seite 125

Seiten in der Kategorie „Paolino“

Diese Kategorie enthält nur die folgende Seite.