Kategorie:Pampanini

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renato Pampanini

Renato Pampanini (* 1875 in Valdobbiadene, ✝ 1949 in Vittorio Veneto) war ein italienischer Botaniker und Mykologe. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Pamp."
Pampani studierte an den Universitäten Genf, Lausanne und Fribourg. Seine Prüfung legte er an der Universität von Florenz ab und wurde Professor am Athenaeum Cagliari.
Er führte zahlreiche botanische Expeditionen, vor allem in der Cyrenaika und in anderen nordafrikanischen Regionen, auf der Insel Rhodos und den Dodekanes-Inseln.
Sein Herbarium Pampanini, das mehr als 5.000 Exemplare umfasst, ist im zentralen italienischen Herbarium des Museo di storia naturale in Florenz integriert.
Das Wildrosenverzeichnis Sangerhausen führt Rosa laevigata Michx. var. kaiscianensis Pamp. auf, mit Renato Pampanini als Autor.
IPNI - The International Plant Names Index, führt keine Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes