Kategorie:Mulligan

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brian O. Mulligan

Brian O. Mulligan (* 1907, ✝ 1996) war ein irisch-britisch-amerikanischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Mulligan".
Geboren in Marino, nördlich von Belfast, Irland, erhielt Mulligan seine Ausbildung bei der Royal Horticultural Society in Wisley Garden, England. Er studierte an der University of Bristol Agricultural and Horticultural Research Station.
Wärend seiner Zeit in Wisley beschrieb er eine neue, duftende, weiße Rose, die aus Samen gezogen war, die der schottische Pflanzensammler George Forrest in China gesammelt hatte. Ihm zu Ehren wurde sie später Rosa mulliganii Boulenger genannt.
1946 erhielt Mulligan die Stelle des Direktors am Washington Park Arboretum der University of Washington Botanic Gardens, USA. Er wurde außerdem President of the American Association of Botanical Gardens and Arboreta, Vice President of the Royal Horticultural Society, der International Dendrology Society und der American Rock Garden Society.
Bis zu seiner Pensionierung 1972 blieb er Direktor des Arboretums.


IPNI - The International Plant Names Index, führt 1 Rose auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Seiten in der Kategorie „Mulligan“

Folgende 5 Seiten sind in dieser Kategorie, von 5 insgesamt.