Kategorie:Mertens

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz Karl Mertens

Franz Karl Mertens (auch Franz Carl Mertens) (* 3.4.1764 in Bielefeld; † 19.6.1831 in Bremen) war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Mert.".
Als Sohn eines verarmten Adligen, erlaubten ihm einige Wohltäter ein Studium der Theologie und Sprachen an der Universität Halle. Nach seinem Studium wurde ihm eine Stelle als Lehrer an der Handelsschule in Bremen angeboten. Er wurde später Professor und Vorsteher der Schule. Hier entdeckte er seine Liebe zur Botanik.
Er befreundete sich mit Albrecht Wilhelm Roth (1757–1834), einem Oldenburger Physiker und Botaniker. Zusammen unternahmen die beiden mehrere Reisen durch Europa bis nach Skandinavien, um Pflanzen zu sammeln.
Er beschäftigte sich u.a. mit Rosa canina.


Das Wildrosenverzeichnis Sangerhausen führt Rosa canina L. s.l. subsp. vulgaris (Mert. & W.D.J.Koch) Gams auf, mit Franz Karl Mertens als Autor.
IPNI - The International Plant Names Index, führt keine Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Seiten in der Kategorie „Mertens“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.