Kategorie:Krocker

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Johann Krocker (* 1744 in Schönhof bei Oberglogau, Böhmen, ✝ 1823 in Breslau) war ein östereichisch-deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Krock.".
Er studierte in der Franziskanerschule in Leobschütz und an der Jesuitenschule in Olmütz. Im Jahre 1763 ging er nach Breslau und studierte Medizin. Von 1766 - 1769 setzte er das Medizinstudium in Wien fort. Im Jahre 1769 zog er nach Breslau, um als Arzt zu arbeiteten.
Nach dem Erscheinen des Buches von Carl von Linné, "Philosophia Botanica" (1751), begann Krocker sich für Pflanzen zu interessieren und legte ein eigenes Herbar an. Ab 1776 begann er an einer Monographie der "Flora Silesiaca, renovata, emendata, continens plantas Silesiae indigenas..." zu arbeiten. Sein vierbändiges Werk wurde 1787 - 1823 veröffentlicht. Er beschrieb darin 3345 Pflanzenarten.


IPNI - The International Plant Names Index, führt 6 Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.