Kategorie:Henkel

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Baptist Henkel (* 5.6.1825 in Neustadt an der Saale, † 2.3.1871 in Tübingen) war ein deutscher Botaniker, Arzt und Pharmakologe. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Henkel".
Henkel, Sohn eines Apothekers, machte eine Apothekerlehre und absolvierte 1847 das bayerische pharmazeutische Staatsexamen mit der Bestnote. 1851 übernahm er die Apotheke seines Vaters in Würzburg. Da ihn das nicht befriedigte, verkaufte er die Apotheke und studierte ab 1855 Medizin mit der Promotion 1858. Dabei befasste er sich auch mit Heil- und Giftpflanzen und Botanik. 1859 habilitierte er in Tübingen und wurde dort im selben Jahr Privatdozent für Pharmazie und Pharmakologie und später Professor.


Das Wildrosenverzeichnis Sangerhausen führt Rosa x micrugosa Henkel auf, mit Johann Baptist Henkel als Autor. Beschrieben hat die Rose allerdings nicht der Botaniker Henkel, sondern der Gärtner Friedrich Henkel.
IPNI - The International Plant Names Index, führt keine Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.