Kategorie:Granger

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Louis-Xavier Granger begann 1839 in Grisny-Suisnes, Frankreich, 35 km südöstlich von Paris, im elterlichen Anwesen - les Bauges - mit der Rosenzucht. Sein Vater war Winzer und ein Onkel riet ihm, sich mit der Rosenzucht zu beschäftigen. Seine Ausbildung erhielt er in Orléans. Er war einer der Ersten, die sich ihre Veredlungsunterlagen selber zogen. Damit war er erfolgreich und züchtete daraufhin vor allem einige interessante Remontant-Rosen. Les Pépinières Granger exportierten ihre Rosen in die ganze Welt.
  • Théophile Granger führte die Arbeit seines Vater bis Anfang des 20. Jahrhunderts fort.

Literatur • Literature • Littérature

  • François Joyaux, La Rose, une passion française, Editions Complexe, ISBN 2-87027-871-3, Seite 106, 107