Kategorie:Easlea

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walter Easlea II
George Easlea
  • Walter Easlea, 1st. (* 11.4.1832, ✝ 27.1.1919), begann um 1920 in Leigh-on-Sea, an der Mündung der Themse, UK, mit der Zucht von Rosen, hauptsächlich Tee-Hybriden und Polyanthas. Die Firma nannte sich Easlea & Sons.
    • Walter Easlea, 2nd. (* 14.9.1859, ✝ 12.2.1945), führte die Zucht fort, ebenso wie seine Söhne
      • Walter Easlea, 3rd. (* 1889, ✝ 21.9.1917) und
      • George Easlea. (* 1893, ✝ 1961). Im 2. Weltkrieg wurde der Rosenanbau beendet, da das Land, das nur gepachtet war, für Gemüseanbau benötigt wurde. Er wanderte zusammen mit seiner Frau Louisa 1954 nach Neuseeland aus. Dort beschäftigte er sich weiter mit Gartenbau, aber nicht mehr mit Rosen. Der dritte Sohn war
      • Maurice Easlea (* 1898, ✝ ?)

  • Walter Easlea, 1st. (* 11.4.1832, ✝ 27.1.1919), started about 1920 at Leigh-on-Sea, near the mouth of river Themse, UK, breeding roses, mainly Hybride Teas and Polyantha. The company's name was Easlea & Sons.
    • Walter Easlea, 2nd. (* 14.9.1859, ✝ 12.2.1945) continued breeding as well as his sons
      • Walter Easlea, 3rd. (* 1889, ✝ 21.9.1917) and
      • George Easlea. (* 1893, ✝ 1961). During World War II the breeding of roses ceased. The rented ground was taken back for growing vegetables. George Easlea and his wife Louisa emigrated to New Zealand in 1954 where he was still involved in horticulture but did not continue the rose growing.
      • Maurice Easlea (* 1898, ✝ ?)

Seiten in der Kategorie „Easlea“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.