Kategorie:Coulter

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Merle Coulter

John Merle Coulter (* 20.11.1851 in Ningbo, † 23.12.1928 in Yonkers, New York) war ein US-amerikanischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "J.M.Coult.".
Coulter wurde als Kind von Missionaren in China geboren, erhielt seine Schulausbildung aber am Hover College in Indiana, USA. Von 1872 bis 1873 arbeitete er als Botaniker für den United States Geological Survey in den Rocky Mountains und unterrichtete danach Naturwissenschaften an seinem alten College, ehe er 1879 eine Professur für Biologie am Wabash College in Crawfordsville übernahm. 1882 wurde er an der Universität von Indiana zum Doktor der Philosophie promoviert. Von 1891 bis 1893 war er Präsident der Universität von Indiana, und von 1893 bis 1896 stand er dem Lake Forest College in Illinois vor. 1896 übernahm er die Leitung der Botanischen Abteilung an der University of Chicago. 1909
1898 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt, 1909 in die National Academy of Sciences aufgenommen.
Er war Gründungsherausgeber der Botanical Gazette[1].
IPNI - The International Plant Names Index, führt keine Rosen auf, die er beschrieben hat[2].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Seiten in der Kategorie „Coulter“

Folgende 4 Seiten sind in dieser Kategorie, von 4 insgesamt.