Kategorie:Bieberstein

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friedrich August Marschall von Bieberstein (* 30.7.1768 in Stuttgart; † 28.6.1826 in Marf bei Charkow) war ein deutscher Botaniker und Forschungsreisender, der in Russland arbeitete. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "M.Bieb.".
Er erhielt seine militärische und naturwissenschaftliche Ausbildung an der Hohen Karlsschule in Stuttgart. Seine wissenschaftliche Karriere begann 1792, als er seinen Dienst im Russischen Militär auf der Krim antrat. Marschall von Bieberstein lebte in Russland und wurde später kaiserlich-russischer Staatsrat, Direktor des Seidenbaus und Kurator der Flora Taurico-Caucasica. Er führte mehrere Forschungsreisen im Kaukasus durch.
Nach seinem Tod wurde seine etwa 10.000 Arten umfassende Pflanzensammlung von der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg erworben. Sie befindet sich derzeit im Besitz des Botanischen Instituts Komarov.
IPNI - The International Plant Names Index, führt 15 Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

  • F. Marschall von Bieberstein, Flora taurico-caucasica exhibens stirpes phaenogamas :in Chersoneso Taurica et regio Caucasicis, 1808 Online-lesen und Download-Link Rosa: Seite 393 ff.
  • F. Marschall von Bieberstein, Centuria plantarum rariorum Rossiae Meridionalis praesertim Tauriae et Causcasi iconibus descriptionibusque illustrata, 1810

Weblinks • External links • Liens externes