Kategorie:Baker

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Gilbert Baker, Sommer 1906

John Gilbert Baker (* 13.1.1834 in Guisborough, Yorkshire; † 16.8.1920 in Kew, London) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Baker".
Mit zwölf Jahren begann Baker Pflanzen zu sammeln und war kurzzeitig für das Schulherbarium in Bootham verantwortlich. Drei Jahre später, 1849, erschien in der Zeitschrift The Phytologist ein von ihm verfasster kurzer Artikel über eine Seggen-Art. Sein erstes umfangreicheres botanisches Werk war 1854 eine mit John Nowell (1802–1867) gemeinsam verfasste Ergänzung zu Henry Baines (1793–1878) 1840 erschienener Flora of Yorkshire. Als die Botanical Society of London die nationale Pflanzentauschbörse einstellte, regte Baker an, dass die Thirsk Natural History Society diese Dienstleistung fortführen sollte. Auf Grund diese Vorschlages wurde Baker 1859 Kurator und Sekretär des Thirsk Botanical Exchange Club. Sein erstes Hauptwerk war eine wegweisende ökologische Studie, die über 1100 Blütenpflanzen und Farne umfasst und 1863 unter dem Titel "North Yorkshire: Studies of its Botany, Geology, Climate and Physical Geography" erschien. 1864 erschien in der Zeitschrift "The Naturalist" sein "Review of the British Roses".
Von 1866 bis 1890 arbeitete Baker an der Bibliothek und als Assistent am Herbarium der Royal Botanic Gardens in London (Kew). Anschließend wurde er dort zum Kustos befördert und hatte den Posten bis 1899 inne.
1866 wurde Baker in die Linnean Society of London aufgenommen, deren Vizepräsident er von 1889 bis 1891 sowie von 1893 bis 1894 war und die ihn 1899 mit der Linné-Medaille auszeichnete. Am 6. Juni 1878 wurde Baker als Mitglied in die Royal Society gewählt. Die Royal Horticultural Society ernannte ihn zu ihrem Ehrenmitglied und ehrte Baker 1897 mit der Victoria Medal of Honour und 1907 mit der Veitch Memorial Medal. Von der University of Leeds erhielt er 1919 seinen Ehrendoktor für Naturwissenschaften.
IPNI - The International Plant Names Index, führt 47 Rosen auf, die er beschrieben hat[1].

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Literatur • Literature • Littérature

Weblinks • External links • Liens externes

Seiten in der Kategorie „Baker“

Folgende 106 Seiten sind in dieser Kategorie, von 106 insgesamt.

R