Félicité-Perpétue

Aus Rose-Biblio
(Weitergeleitet von Félicité et Perpétue)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Félicité-Perpétue
Félicité-Perpétue
Félicité-Perpétue, Journal des Roses 1884

Sempervirens-Hybride, 1827 – Züchter Henri-Antoine Jacques, Frankreich
Eltern: Rosa sempervirens x Rosa chinensis

Allgemeines • Preface • Remarques

Henri-Antoine Jacques[1] (* 1782, ✝ 1866), Obergärtner des Duc d'Orléans, Louis-Philippe II d'Orléans und berühmter Rosenzüchter benannte diese Rose Félicité–Perpétue[2] nach seinen Zwillingstöchtern, denen er wiederum die Namen von zwei karthagischen Märtyrerinnen[3] des 3. Jahrhunders gab.
Die ursprüngliche Schreibweise von Jacques ist mit Bindestrich, das oft verwendete Synonym 'Félicité et Perpétue' ist damit falsch.



Traduction:

Ce rosier est tout ce que l'on désire en faire: un grimpant, un pleureur ou un rosier pour obélisque. Qui ne connaît cette fleur cultivée et répandue depuis 1827, cette fleur en rosette blanc crème teintée de rose. Notre planche montre ce rosier dans tout son charme; une seule branche est à elle seule tout un bouquet. Greffé sur une tige de 2 ou 2 mètres et demi, il donne un magnifique pleureur. (...) A l'époque de la floraison (juin, juillet), il produit des milliers de fleurs aussi pleines que sur l'illustration. Avec son port régulier, son tendre coloris, il offre un spectacle splendide. Il est dommage qu'il ne fleurisse qu'une seule fois. Le rosiériste français Jacques, de Neuilly, a transmis à la postérité le plus joli rosier qui soit et qui ne devrait manquer dans nul jardin assez vaste pour l'héberger. (Le nom de ce rosier dédié aux martyres "Félicité et Perpétue" est souvent erroné. On peut également l'appeler "Félicité Perpétue", mais non "Félicité perpétuelle")

Cochet, Journal des Roses 1884

Übersetzung:

(...) Innerhalb des ersten Viertels dieses Jahrhunderts wurden nur einige Sorten aus der Klasse der Sempervirens-Rosen mit einfachen und eine mit halbgefüllten Blüten kultiviert; aber 1828 und 1829 erschienen Adelaïde d'Orléans, Félicité Perpétue, Princesse Louise und Princesse Marie, die alle aus der Sempervirens Major stammten und ihre Vorgängerinnen ablösten, was ein unbestreitbarer Gewinn darstellte.
Unter diesen entzückenden Züchtungen unseres Freundes Jacques, zu dieser Zeit Gärtner des späteren Königs Louis-Philippe in Neuilly-sur-Seine, ist Félicité Parmentier wegen ihrer Winterhärte und ihrer außergewöhnlichen Kräftigkeit eine der empfehlenswertesten Sorten.
Dank ihrer Wuchsfreudigkeit kann sie innerhalb einiger Jahre eine beachtliche Fläche überziehen; so hat nach drei Jahren jede von mehreren an einem Haus gepflanzten Rosen ungefähr sieben Meter in der Höhe und ein Meter fünfzig in der Breite erreicht.
Aber nicht nur, wenn sie durch Mauern geschützt ist, entwickelt sich diese hübsche Sempervirens-Rose so üppig. Auf freiem Gelände und an einer Pyramide hochgeführt erreicht sie ebenfalls ungewöhnliche Ausmaße.
Vor der vom Winter im Jahr 1880 verursachten Katastrophen zeigte der Jardin du Luxembourg in Paris den sprachlosen Spaziergängern mehrere Pyramiden mit dieser Rosensorte; dabei war jeder mehr als sechs Meter hoch und betrug an der breitesten Stelle drei Meter Umfang; die Pyramiden verschwanden unter der sie verschwenderisch überziehende Blütenfülle.
Als wir sie sahen, ergötzten wir uns auch an diesen Tausenden Rosen, die jede Pflanz trug.
Die Blüten von Félicité Perpétue sind mittelgroß bis fast klein, dichtgefüllt, verschachtelt; wenn voll aufgeblüht, sind sie gewölbt; weiß mit einer leichten fleischfarbenen Schattierung; in mehr oder weniger großen Schirmtrauben gesammelt, je nachdem wie kräftig die Zweige sind, die sie tragen.
Diese nicht remontierende Sempervirens-Sorte wird generell durch Stecklinge vermehrt, da sie leicht Wurzeln schlägt. Die so entstandenen Pflanzen werden zu den riesigen Rosen, über die wir gerade berichtet haben

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Blüten • Blooms • Fleurs

Mittel-große, wohlgerundete, gefüllte und perfekt symmetrische Blüten erscheinen in großen Blütenbüscheln und verströmen einen guten Duft. Sie stehen im Kontrast zu den rosa Knospen und entschädigen mit einer unvorstellbaren Pracht für die kurze Blütezeit. Einmalblühend.

Farbe • Color • Couleur

Cremeweiß, rosa angehaucht.

Hagebutten • Hips • Fruits

Keine

Wuchs • Growth • Port

H 4 - 6 m. Sie ist hervorragend für Mauern und Zäune geeignet, aber auch ein wunderbarer Anblick, wenn sie in Bäume klettert. Eine zierliche, aber kraftvolle Rose,

Blätter • Foliage • Feuillage

3- bis 7-fiedriges, stark glänzendes, dunkelgrünes Laub mit feingezahnten, kleinen bis mittel-großen, ovalen Blättern, meist ohne Spitze an anfangs roten Stengeln. Jung ist es hell- bis mittelgrün mit rotem Rand.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Wenige, jedoch kräftige rötliche Stacheln, ungleichmäßig verteilt und grau werdend.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Weingart und wächst veredelt.


Sie wächst in Lauterbach-Wallenrod, der Standort ist halbschattig, mein Boden ist schwer, lehmig und tonhaltig.


Der Duft ist mittel.

Meine Rose duftet schwachharzig.

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Isernhagen

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Jensen und wächst veredelt.


Sie wächst in Isernhagen, der Standort ist sonnig, mein Boden ist ausgeglichen.


Der Duft ist schwach.

Meine Rose duftet .

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Birkenheide

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Peterhof Pflanzen und wächst veredelt.


Sie wächst in Birkenheide/Pfalz, der Standort ist sonnig, mein Boden sandig-humos.


Der Duft ist mittel.

Meine Rose duftet .

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Groß Quenstedt

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Schultheis und wächst veredelt.


Sie wächst im Elfenrosengarten, Groß Quenstedt der Standort ist sehr sonnig, mein Boden lehmig und schwer.


Der Duft ist mittel.

Meine Rose duftet gut.

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist XYZ (Text Duftkategorie).


Meine Rose duftet (Beschreibung mit Deinen Worten).


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature