Eugène Fürst

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eugène Fürst
Eugène Fürst
Eugène Fürst, Journal des Roses, 1883

Remontant-Hybride, 1875 - Züchter Soupert & Notting, Luxemburg
Eltern: 'Baron de Bonstetten' x Sämling
Synonym: 'Prince Eugène'

Allgemeines • Preface • Remarques

Eugen Fürst[1] (* 1822, ✝ 1877) führte die Obstbaum- und Versandgärtnerei seines Vaters in Frauendorf nach dessen Tod im Jahre 1846 weiter. Sie hatte einen internationalen Ruf. Als anerkannter Fachmann war er in zahlreichen Gartenbaugesellschaften, nicht nur in Deutschland, aktiv. Er war Vorsitzender der "Praktischen Gartenbaugesellschaft" von Frauendorf, Deutschland, und ein großer Rosenliebhaber.



Übersetzung:

Die Rose Eugène Fürst stammt aus dem Großherzogtum Luxemburg, wo sie 1876 von den Herrn Soupert und Notting, Rosenzüchter in Luxemburg, gezüchtet und in den Handel gebracht wurde.
Diese ausgezeichnete Sorte, die heute von den Rosenliebhabern geschätzt wird, befand sich unter Sämlingen von der Rose Baron Bonstetten, die wir schon 1875 bei der Ausstellung in Spa (Belgien) gesehen und bewundert haben.
Seit dieser Zeit wurde sie in großer Anzahl von allen Rosenzüchtern vermehrt, die wegen ihrer Kräftigkeit und der außergewöhnlichen Schönheit ihrer Blüten ihren richtigen Wert erkannt haben.
In der Tat ist diese zu den Remontant-Hybriden zu zählende Rose sehr kräftig und hat ein hübsches Laub: die Blüten mit ihren breiten Blütenblättern sind groß, vollgefüllt; die Farbe ist herrlich samtigkarmesin mit dunkelpurpurroten Schattierungen; die Rückseite ist dunkelviolett mit roten Schattierungen; hinzu kommt, dass die schalenförmigen Blüten stark duften.
Mit Manetti als Unterlage eignet sich diese Rose zur Forcierung; ebenso wird sie in den Gärtnereien in großen Mengen als Zwerg- und Stammrose

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Blüten • Blooms • Fleurs

Große, gefüllte, gewölbt schalenförmige, geviertelte, aber voll erblüht, oft etwas unordentlich wirkende Blüten mit großen Petalen. Öfterblühend.

Farbe • Color • Couleur

Sehr dunkles Weinrot, violett überhaucht mit einigen weißen Blitzern.

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Üppiger Strauch, bis 1,5 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Sangerhausen

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum

Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst im Rosarium Sangerhausen, der Standort ist sonnig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Südwestpfalz

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von Rosen Max Hechinger, Vilshofen und wächst veredelt. Die Pflanze stand schon im alten Garten in Diedorf und ist mit umgezogen in die Südwestpfalz.


Sie wächst in der Südwestpfalz, nahe Zweibrücken, der Standort ist sonnig, mein Boden ist sandig.


Der Duft ist kräftig


Meine Rose hat einen ausgezeichneten Duft


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Karben

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum

Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst im Rosenhang Karben, der Standort ist halbsonnig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist ...


Meine Rose duftet ...


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist schwach.


Meine Rose duftet folgt.


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 284
  • Simon & Cochet, Nomenclature de tous les noms de rosiers, 1906, Seite 57
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, Seite 212, 213
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 228
  • Cochet, Journal des Roses 1883, Eugène Fürst, Illustration etTexte
  • Christine Meile u. Udo Karl, Alte Rosen-Alte Zeiten 2008 (1. Auflage), 2013 (2. Auflage), ISBN 978-3-89639-931-1, Seite 341