Empereur du Maroc

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Empereur du Maroc
Empereur du Maroc

Remontant-Hybride, 1858 – Guinoisseau, Frankreich
Eltern: Sämling von ‘Géant des Batailles

Allgemeines • Preface • Remarques

'Empereur du Maroc' ist eine hervorragende Rose – wenn das Wetter und der Sternrußtau es ihr erlauben!
Herrscher von Marokko zu dieser Zeit war Sultan Mulai Abd ar-Rahman[1] (* 1788, ✝ 1859).

Blüten • Blooms • Fleurs

Die sehr stark gefüllten, geviertelten, Blüten erscheinen in großen Büscheln, die oft zu schwer für die stachligen Zweige sind. Doch ein kräftiger Rückschnitt hilft im Laufe der Jahre, diesen Fehler zu beheben und steigert gleichzeitig die Blühfreude dieses herrlich duftenden Strauches. Etwas nachblühend.
Die Rose sollte halbschattig stehen, da das sehr dunkle Rot bei voller Sonne leicht verbrennt.

Farbe • Color • Couleur

Dunkel samtig-purpurfarben mit karminroten Schattierungen

Hagebutten • Hips • Fruits

Große, kugelförmige, orange Hagebutten mit anhaftenden Kelchblättern.

Wuchs • Growth • Port

B 0,9 m, H 1,2 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

Das 3- bis 5-fiedrige Laub besitzt länglich-ovale, spitz auslaufende, gezahnte, mittelgrüne, matte Blätter mit heller Mittelader und rote Stengel. Anfällig für Sternrußtau.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Zahlreiche große Stacheln.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Lauterbach

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammte von Schultheis und wuchs veredelt. Sie hat den Umzug nicht überstanden.


Sie wuchs in Lauterbach/Hessen, der Standort war sonnig, der Boden schwer, lehmig.


Der Duft ist stark bis stark verströmend.


Meine Rose hat ein angenehm weiches Parfum, Vanille.


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Groß Quenstedt

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammte von der Rosenschule Stange und wächst veredelt.

Sie wächst in Groß Quenstedt, der Standort ist sonnig, mein Boden ist schwer und lehmig.

Die Empereur du Maroc ist schon wunderschön. Aber, in meinem Garten mag sie nicht so recht. Sie hat, wenn sie mal blüht, große schwarzrote und gut duftende Blüten. Ihre zarten Stengel können die Pracht jedoch kaum halten. Sie ist eh keine Große, eher zierlich gebaut. Remontieren tut sie bei mir sehr wenig. Ich habe sie mir üppiger und kräftiger vorgestellt. Die letzten Winter haben sie zusätzlich geschwächt. Jedoch möchte ich sie mir nicht mehr aus meinem Garten wegdenken! sie ist bei mir ca 90 cm groß, aber sehr schmal und zart gebaut.

Wunderbarer süßer Duft alter Rosen


Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Triest

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Sie wächst im Roseto di San Giovanni, Triest, der Standort ist sonnig.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet folgt.


Fotos Andrea Moro, Università d8 Trieste
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

L'Haÿ-les-Roses

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum



Sie wächst in der Roseraie Du Val-de-Marne, der Standort ist halbschattig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Die Rose duftet folgt.


Fotos Stéphane Barth, Roseraie Du Val-de-Marne
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 459
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, S. 211
  • Cochet, Journal des Roses 1910, Seite 171