Baronne Prévost

Aus Rose-Biblio
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baronne Prévost
Baronne Prévost

Remontant-Hybride, 1842 - Züchter / obtenteur Charles Desprez, Frankreich / France
Eltern: unbekannt / parents inconnus

Remontant-Hybride, 1842 - obtenteur: Charles Desprez, France
Parents inconnus

Allgemeines • Preface • Remarques

Marie-Benoîte-Joséphine Prévost de La Croix[1] (* 1759, ✝ 11.2.1838), baronne de Bourgoing später comtesse de La Croix, war die Superintendentin von der "Maison de la Légion d'honneur". Dies war eine Einrichtung, die Napoléon für die Töchter von Kriegsgefallenen oder von Trägern der Ehrenlegion gegründet hatte.

Marie-Benoîte-Joséphine Prévost de La Croix[2] (* 1759, ✝ 11.2.1838), baronne de Bourgoing, plus tard comtesse de La Croix fut surintendante (administratrice) de la Maison d'éducation de la Légion d'honneur à Saint-Denis.


Teilübersetzung:

Yèbles ist die Wiege der Rose 'Baronne Prévost'. Der berühmte Züchter Desprez hat diese Sorte erschaffen, die er der Schwester seines Freundes M. Guenou gewidmet hat.
Am 27.Juli 1841 vekaufte Desprez für hundert francs diese Errungenschaft an M. Cochet père, der sie im Herbst 1842 in den Handel brachte.

(Die zwei folgenden Absätze sind eine Beschreibung der Rose und entsprechen weitgehend der, die man im 'Dictionnaire des Roses' lesen kann.)

Owohl schon alt, ist die 'Baronne Prévost' eine der besten Rosen und steht immer noch in der Gunst der Rosenliebhaber und -züchter.


Jamain, Hippolyte et Forney, Eugène: LES ROSES, Histoire - Culture - Description


Teilübersetzung:

Sehr kräftiger Strauch; eher dicke, auseinanderlaufende Triebe; grüne Rinde; zahlreiche rötliche, unregelmäßige, meistens kurze Stacheln.
Elegantes, 5-bis 7-fiedriges fröhlichgrünes Laub; die Fiederblättchen sind etwas geprägt, oval, rundlich, leicht spitz und stark gezähnt; der Blütenstengel ist ziemlich dünn und trägt einige sehr kleine Stacheln.
Die vollgefüllten und gewölbten Blüten haben einen Durchmesser von 9-10 cm und stehen einzeln oder zu 3-5 an kräftigen Trieben; die Farbe ist ein schönes frisches Rosa; die äußeren Blütenblätter sind breit, die mittleren kleiner und gefaltet; der Blütenstiel ist ziemlich lang, bedrüst und stützt die Blüte gut; die Kelchblätter sind blättrig.
Wertvolle, sehr winterharte Sorte, die man in fast allen Gärten sehen kann. Diese Rose ist von M. Desprez, Amateurzüchter in Yèbles bei Melun (Frankreich) gezüchtet und 1843 in den Handel gebracht worden.

Dictionnaire des roses, tome 1


Übersetzung:

1843 von Cochet in den Handel gebracht
Sehr kräftiger ungewöhnlich langlebiger Strauch; große Blätter, dichtes Laub, schönes Grün; trotz ihrer Größe und ihrer Blütenblätterfülle aufrecht stehende Blüte; vollkommene Form; hellkarminrosa mit fliederfarbenen Nuancen; stark duftend.

Blüten • Blooms • Fleurs

Die Blüten sind groß, deutlich kleiner beim 2. Flor. Die Knospen sind eher rund.

Les fleurs sont grandes, bien doubles, plus petites lors de la remontée. Les boutons sont presque ronds.

Farbe • Color • Couleur

Die Blüten sind warmrosa mit dunkleren und helleren Schattierungen, die beim 2. Flor fehlen.

Les fleurs sont rose soutenu avec des reflets plus clairs et plus foncés qui manquent lors de la remontée.

Hagebutten • Hips • Fruits

Große, vasenförmige, rote Hagebutten mit feinen Borsten besetzt und anhaftenden Kelchblättern.

Wuchs • Growth • Port

Starker aufrechter Wuchs. Diese Rose braucht viel Platz, um sich voll entfalten zu können.

Arbuste érigé et vigoureux. Ce rosier a besoin de beaucoup de place pour pouvoir se développer.

Blätter • Foliage • Feuillage

Das Laub ist mittelgrün, leicht glänzend.

Le feuillage est vert moyen, légèrement brillant.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Die Triebe sind kräftig und können leicht 2 m werden. Abwechselnd große orangefarbene Stacheln und sehr kleine.

Les tiges sont vigoureuses, peuvent atteindre 2 m et possèdent de grosses épines orange en alternance avec de toutes petites.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

Isernhagen

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum

Meine Rose stammt von Ingwer Jensen und wächst veredelt. Sie wächst in Isernhagen, der Standort ist eher sonnig. Mein Boden ist gute Gartenerde, teilweise etwas lehmig und teilweise sandiger .



Der Duft ist XYZ (Text Duftkategorie).
Meine Rose duftet (Beschreibung mit Deinen Worten).

Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

L'Haÿ-les-Roses

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Meine Rose stammt von XYZ und wächst veredelt.


Sie wächst in der Roseraie Du Val-de-Marne, der Standort ist halbschattig, mein Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist folgt.


Meine Rose duftet folgt.

Fotos 2-6 Stéphane Barth, Roseraie Du Val-de-Marne
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Ocala

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


My rose grows on own roots, in Sherry's Garden in Ocala, Florida, USA, the place is sunny, the soil is highly amended sand.


Photos: Sherry's Garden Blog
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist mittel.


Meine Rose duftet folgt.


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir
↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑

Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 582
  • Simon & Cochet, Nomenclature de tous les noms de rosiers, 1906, Seite 17
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 105
  • Peter Beales, CLASSIC ROSES, Harvill Press, London, ISBN 1-86046-303-7, Seite 395
  • Cochet, Journal des Roses 1879, Seite 179, Baronne Prévost, Bild und Text
  • Dictionnaire des roses, tome 1, Seite 137
  • Hortus Camdenensis, Baronne Prévost
  • Beauties of the Rose, Seite 6
  • A book about roses: how to grow and show them, S. Reynolds Hole, 1870 Text