Archiduc Joseph

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiduc Joseph
Archiduc Joseph
Archiduc Joseph, Journal des Roses 1900, Seite 56

Teerose, 1892 - Züchter/breeder/obtenteur Gilbert Nabonnand, Frankreich
Eltern/parents/parentage: Sämling von 'Madame Lambard'

Allgemeines • Preface • Remarques

Benannt ist die Rose nach Erzherzog Joseph August Viktor Klemens Maria von Österreich[1] (* 9.8.1872 in Alcsút, Ungarn, † 6.7.1962 in Straubing, Deutschland), französisch Archiduc Joseph. Er war ein Angehöriger des Hauses Habsburg-Lothringen.
Heute ist 'Archiduc Joseph' in der Regel identisch mit 'Monsieur Tillier'.


Übersetzung:

Unsere farbige Abbildung in diesem Heft stellt eine der hübschen und zahlreichen Rosen dar, die die Firma Ph. Nabonnand und Söhne in Golfe-Juan anbietet. Sie stammt von der Teerose Madame Lombard und wurde im November 1892 in den Handel gebracht; seitdem wurde sie von den Liebhabern von Teerosen mit kupferroten Blüten sehr geschätzt.
Der Strauch ist sehr kräftig und blüht reichlich, besonders gegen den Herbst; die Triebe sind eher dick, rötlich braun, mit starken und hakenförmigen Stacheln. Das aschgrau-grüne Laub verleiht der Rose ein besonderes, ungewöhnliches Aussehen. Die Blüte ist sehr groß, vollgefüllt und normalerweise schalenförmig; sie ist bläulich rosafarben, leuchtend kupferrot in der Mitte; diese Farbe bleibt bis zum vollständigen Verblühen erhalten, ohne dass Unwetter ihr etwas anhaben könnten.
Wir können diese schöne Rose, die alle Vorzüge vereint, nicht genügend empfehlen und es verdient, in den besten Sammlungen vertreten zu sein.

Blüten • Blooms • Fleurs

Große, stark gefüllte, ballförmig bis schalenförmige Blüten. Öfterblühend.

Farbe • Color • Couleur

Bläuliches Rosa mit lebhaft kupfriger Blütenmitte. (Beschreibung Journal des Roses, 1900).

Hagebutten • Hips • Fruits

Große, kugelförmige Hagebutten mit anhaftenden Kelchblättern.

Wuchs • Growth • Port

Großer Strauch, bis 3 m.

Blätter • Foliage • Feuillage

3- bis 5-fiedriges, fahl grau-grünes, Laub mit großen, spitz-ovalen Blättern. (Beschreibung Journal des Roses, 1900).

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons

Rot-braune Triebe mit großen, breiten Hakenstacheln.

Meine Rose • My rose • Mon rosier

L'Haÿ-les-Roses

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum



Sie wächst in der Roseraie Du Val-de-Marne, der Standort ist halbschattig, der Boden ist schwer, lehmig.


Der Duft ist mittel.


Die Rose duftet folgt.


Fotos Stéphane Barth, Roseraie Du Val-de-Marne
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Les Rosiers sur Loire

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Die Rose steht in Les Rosiers sur Loire, in der Sammlung Loubert.


Der Duft ist stark.


Meine Rose duftet folgt


Foto Raymond Loubert
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Fréjus

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Sie wächst im Jardin La Pomme d'Ambre, Fréjus, Frankreich, der Standort ist sonnig.


Fotos Nicole Claudine Arboireau
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Châteauneuf-Grasse

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Sie wächst im Garten von Elisabeth Dutruge‎, Châteauneuf-Grasse, Frankreich, der Standort ist sonnig.


Foto Elisabeth Dutruge, Châteauneuf-Grasse
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑


Einzelnachweis • Footnotes • Note

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature

  • Cochet, Journal des Roses, 1900 Seite 56/57
  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 375
  • Simon & Cochet, Nomenclature de tous les noms de rosiers, 1906, Seite 12
  • Tea Roses, Old Roses for Warm Gardens, Lynne Chapman u.a., 2008, ISBN 9781877058677, Seite 146, 147 'Monsieur Tillier'/'Archiduc Joseph'
  • Rosen-Zeitung 1892, Text