Alister's Gift

Aus Rose-Biblio
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alister's Gift
Foto Gesamt fehlt

Teerose, 2006 - Züchter/breeder/obtenteur Viru Viraraghavan, Indien
Eltern/parents/parents: 'Naga Belle' x 'Lady Mann'

Allgemeines • Preface • Remarques

Eine Fortsetzung der Gigantea-Linie von Alister Clark aus Australien:
Viru Viraraghavan hat die Zuchtprogramme und -strategien aller Hybridisierer gelesen und befolgt, die in der Vergangenheit mit Rosa gigantea gezüchtet haben - Father Schoener aus Kalifornien, Alister Clark aus Australien und Henri Cayeux aus Portugal. Leider sind nur sehr, sehr wenige von Pfarrer Schoeners Gigantea-Hybriden erhältlich, und vielleicht nur ein paar von Cayeux. Aber Alister Clarks Gigantea-Rosen werden immer noch in Australien angebaut. In der Tat hat das Interesse an all seinen Rosen, eine Art nationalistischer Eifer, so stark zugenommen, dass diese Rosen dort leicht erhältlich sind. Als Viru 2001 als erster "Donald Rumsey Memorial Speaker" eingeladen wurde, um auf der Konferenz "Heritage Roses Incorporated of Australia" in Hahndorf in Südaustralien über seine Zuchtarbeit zu sprechen, dachte er, es sei eine himmlische Gelegenheit, so viele von Clarks Gigantea Rosen wie möglich zu sehen und mit vielen Menschen über diese Rosen zu sprechen. Die einzige Person, die als Autorität für Alister Clark-Rosen gilt und die sie alle gewissenhaft sammelt, ist Herr Jan Nieuwesteeg von der Nieuwesteeg Nursery außerhalb von Melbourne, im Bundesstaat Victoria. Viru besuchte ihn und sie unterhielten sich lange. Er sagte ihm, wenn er mit Clarks Giganteas arbeiten wollte, sollte er es vorzugsweise mit dessen 'Lady Mann' versuchen, vor 'Nancy Hayward' oder 'Lorraine Lee' oder einer der anderen von Alister Clark gezüchteten Gigantea-Hybriden. Und er war so freundlich, ihm einen kleinen Steckling von 'Lady Mann' zu geben.
Viru hat aus diesem Steckling eine Pflanze gezogen und sie, sobald sie blühte, mit seiner eigenen Gigantea-Hybride 'Naga Belle' gekreuzt. Das Ergebnis war ein kräftiger, verzweigter Strauch mit gut geformten dunkelrosa Blüten in der Form von Tee-Hybriden, gutem Laub und Teeduft. Er war froh zu sehen, dass er kontinuierlich blühte.
Als Zeichen seiner Dankbarkeit an Alister Clark, der ein Leuchtfeuer für die Züchter von Rosa gigantea ist, gaben Girija und Viru Viraraghavan dieser Rose den Namen 'Alister's Gift'.
A continuation of the gigantea line of Alister Clark of Australia
Viru Viraraghavan has been reading up and following the breeding programs and strategies of all hybridizers who have worked with Rosa gigantea in the past – Father Schoener of California, Alister Clark of Australia and Henri Cayeux of Portugal. Unfortunately, very, very few of Fr. Schoener’s gigantea hybrids are available, and only a couple perhaps of Cayeux’s. But Alister Clark’s gigantea roses are still grown in Australia, indeed there has been such a resurgence of interest in all of his roses, a kind of nationalistic fervor, that these roses are easily available there. When Viru was invited to speak at the Heritage Roses Incorporated of Australia conference at Hahndorf, in 2001, in South Australia, as the first "Donald Rumsey Memorial Speaker" on his breeding work, he thought it was a heaven sent opportunity to see as many of the Clark gigantea roses as possible and talk to people about these roses. The one person who is considered an authority on Alister Clark roses, and who is assiduously collecting them all, is Mr. Jan Nieuwesteeg of Nieuwesteeg Nursery, outside Melbourne, Victoria State. Viru visited him and had a long chat. He told him that if he wanted to work with Clark giganteas he should try his 'Lady Mann' rather than 'Nancy Hayward' or 'Lorraine Lee' or any of the other gigantea hybrids released by Alister Clark. And he was kind enough to give Viru a small cutting of 'Lady Mann'.
Viru grew this cutting into a plant and as soon as it flowered, crossed it with his own gigantea hybrid, 'Naga Belle'. The result was a sturdy branching shrub, with well shaped HT form dusky pink flowers, with good foliage, and Tea fragrance. He was happy to see that it was continuous flowering.
As a token of his gratitude to Alister Clark, who is a beacon to Rosa gigantea breeders, Girija und Viru Viraraghavan gave this rose the name 'Alister’s Gift'.

Blüten • Blooms • Fleurs

Sehr große (Ø 12 cm), gefüllte, edelrosenförmige Blüten, sie erscheinen in kleinen Gruppen. Lange Knospen. Öfterblühend..
Very large (Ø 12 cm), double, in small clusters, high-centered bloom form. Long buds. Blooms in flushes throughout the season.

Farbe • Color • Coloris

Zaertrosa mit dunkler Petalenrückseite.
Light pink upper; medium pink reverse

Hagebutten • Hips • Fruits

Wuchs • Growth • Port

Breiter Strauch, kann als Kletterrose gezogen werden, 1,5 m und mehr.
Bushy and climbing, 1.5 m or more.

Blätter • Foliage • Feuillage

Large, semi-glossy, medium green foliage.

Triebe und Bestachelung • Sprouts and spines • Branchage et aiguillons


Meine Rose • My rose • Mon rosier

Kodaikanal

Bitte beachten Sie, dass der Duft mit der Tageszeit, der Temperatur und Luftfeuchte stark schwanken kann!
Eine Rose kann morgens Duftklasse 4 sein und nachmittags nur noch 1!
Please bear in mind, that the fragrance may intensely vary during the day, or by temperature or humidity.
In the morning it may be category 4, in the afternoon only 1!

Il faut savoir que le parfum d'une rose peut fortement varier selon le moment de la journée, la température et l'humidité de l'air.
Le parfum d'une rose peut appartenir, le matin, à la catégorie 4, et l'après-midi, à la catégorie 1!

Duftkategorien Categories of fragrance Catégories de parfums
 0 kein Duft no fragrance aucun parfum
 1 schwacher Duft very mild fragrance léger parfum
 2 mittlerer Duft mild fragrance parfum moyen
 3 starker Duft strong fragrance fort parfum
 4 verströmt starken Duft diffuses strong parfume répand un fort parfum


Sie wächst im Garten des Züchters 'Hillview' in Kodaikanal, Südindien, der Standort ist sonnig.
It grows in the garden of the breeder 'Hillview' in Kodaikanal, South India, the place is sunny.


Der Duft ist mittel.
The fragrance is moderate.


Meine Rose duftet nach ...
My rose has a ... fragrance.



Fotos Girija Viraraghavan
Zum Vergrößern anklicken • click to enlarge • cliquez pour agrandir

↑ Nach oben • Top • Vers le haut ↑



Einzelnachweis • Footnotes • Notes

Weblinks • External links • Liens externes

Literatur • Literature • Littérature